Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Über den Mauerrand“ – (M)ein Leben in der DDR

Lebenserfahrungen aus der DDR – Wie es ist, in einem autoritären Staat zu (über-)leben.

Von Hoffnungen und Träumen, Verfolgung und Flucht, Freiheit und Haft. Burkhard Hiller aus Berlin hat das alles erlebt. Er gibt persönliche Einblicke in ein Leben im Spannungsfeld von Vertrauen und Misstrauen, Überwachung und Freiheit, Angst und Sicherheit.

Was hat die einen gut in diesem autoritären System leben lassen, während andere daran zerbrachen?

Ein spannender Abend mit bewegenden Ein- und Ausblicken!

Gesprächspartner: Burkhard Hiller

 

Anmeldung und Hinweise

Aufgrund der coronabedingten Vorsichtsmaßnahmen ist die TN-Zahl begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter hochschulgemeinde@kirchenamt-bremen.de