Seelsorge • Beratung • Begleitung

  • Du stehst vor einer schwierigen Entscheidung und kommst zu keinem Ergebnis? – Du hast Zweifel, was jetzt gerade das ›Richtige‹ ist?
  • Ein Streit oder Konflikt belastet dich?
  • Du möchtest in einer Angelegenheit Klarheit gewinnen?
    Oder suchst einfach jemand ›von außen‹, um deine derzeitige Situation anzuschauen und Gedanken, Fragen und Gefühle, die dich umtreiben zu sortieren?

Solche und andere Fragen und Themen können in seelsorglichen Gesprächen Raum haben. Manchmal kann ein Blick von außen gut tun und zu neuer Klarheit führen oder eine neue Perspektive auf die eigene (Lebens-)Situation geben und so neue Handlungsoptionen eröffnen.

Um ein Gespräch zu vereinbaren, sprecht oder ruft mich gerne an oder schreibt eine Mail.

Terminabsprachen sind meist kurzfristig möglich.
Die Gespräche sind vertraulich, kostenfrei und unabhängig von Religion und Konfession.

Kontakt:
Hochschulseelsorgerin und Pastoralreferentin
Martina Rolfes

Telefon: 0421 3694-150
Mobil: 0160 94813087
m.rolfes@kirchenamt-bremen.de

Seelsorgliche Gespräche

tun gut, um einfach mit jemanden über persönliche Fragen des Lebens, des Glaubens oder des Studienalltags zu sprechen. Im Gespräch kann sich etwas klären und neue Perspektiven aufleuchten.

Beratung

kann helfen, aktuelle Probleme oder Herausforderungen zu sortieren und besser zu verstehen. Im vertraulichen Gespräch und Beratungsprozess können persönliche Belastungssituationen reflektiert, neue Sichtweisen gewonnen und konstruktive Lösungsideen entwickelt werden.

Notfallhilfen und Beratung für Internationale Studierende

Internationale Studierende, die in Bremen oder Bremerhaven studieren und sich in einer akuten (finanziellen) Notlage befinden, können in der KHG Beratung und ggf. auch eine finanzielle Unterstützung bekommen. Die Unterstützung erfolgt unabhängig von Konfession und Religion mit Mitteln aus dem Notfonds der KHG Bremen.
Weitere Informationen findet ihr ›hier.