Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Gott ist Liebe“ (1. Joh 4, 16) (- aber nur, wenn sie zwischen einem Mann und einer Frau ist?)

Relevanter denn je ist das Thema der Liebe und der Umgang der katholischen Kirche mit den verschiedenen Orientierungen. Nach dem „Nein“ aus Rom zur Segnung homosexueller Paare, gab es eine regelrechte Protestwelle vieler haupt- und ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen.
Gemeinsam mit Stefanie Lübbers und Sebastian von Melle vom Arbeitskreis „Kreuz und Queer“ im Bistum Osnabrück und Rainer Teuber aus dem Bistum Essen wollen wir darüber ins Gespräch kommen, wie die katholische Kirche zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt steht und wie es ist, außerhalb der Heteronorm bei dieser zu arbeiten.

Die nAcht findet als Kooperation der nAcht- Teams Bremen und Lingen statt.
Für eine bessere Planung bitten wir um eine Anmeldung bis zum 07.05.

Sa., 08.05.2021 | 20:00 Uhr
Ort: Digital über euren PC (Zugangsdaten werden nach der Anmeldung verschickt)

❤️💙💚💛🧡-liche Einladung